Die 28-jährige Sängerin (‚Applaus‘) lud 110 Freunde und ihre Bulldogge Asia zu einem Bowling-Abend im ‚All Star Lanes‘ in Manchester ein und soll am Ende des Abends selbstverständlich auch die dicke Rechnung von umgerechnet fast 15.000 Euro übernommen haben.

 

Im Interview mit der britischen Zeitung ‚Daily Mirror‘ verriet ein Insider: „Sie hatte vor ihrem Auftritt in Sheffield ein paar Tage frei und wusste, dass einige aus dem Team nicht bis zum Ende der Tour bleiben können. Also hat sie dieses Wochenende rausgepickt, um zu feiern und alle zu verabschieden.“

 

Die New Yorkerin mietete kurzerhand die komplette Location, damit sie und ihre Entourage ungestört feiern konnten. Angeblich soll Gaga den ganzen Abend Rotwein und Whisky getrunken und statt der vorgeschriebenen Bowling-Schuhe lieber in ihren High Heels gespielt haben. Nach dem Spiel ging es gleich weiter in Richtung Karaoke-Box, wo die 28-Jährige sich am Spice-Girl-Hit ‚Spice Up Your Life‘ und dem Song ‚I Don’t Feel Like Dancing‘ von den Scissor Sisters versuchte.

Share This