Wir hatten doch alle schon mal Liebeskummer und wir wissen unsere Freunde meinen es nur gut, wenn sie versuchen, uns aufzumuntern. Aber es gibt da manche Sätze, die kann man sich in solchen Situationen echt sparen. Diese Aussagen bringen unserem Gefühlschaos nämlich absolut gar nichts!

1. Andere Mütter haben auch schöne Söhne!

Was nützen andere schöne Söhne, wenn man nur den EINEN haben will?

2. Die Zeit heilt alle Wunden.

Fuck you.

3. Das wird schon wieder!

Klar, wird das wieder. Aber zu diesem Zeitpunkt kann man mit diesem Trost absolut nichts anfangen

4. Vielleicht wart ihr einfach nicht füreinander bestimmt.

Natürlich waren wir das, Bitch!

5. Du hast einen besseren verdient.

Bedeutet das, ER war nicht gut genug?

6. Besser ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende.

Pff, wer sagt, dass die Zeit mit ihm ein Schrecken war?

7. Er war eben ein Arschloch.

Das weiß ich jetzt auch, danke!

8. Ohne ihn bist du besser dran.

Ach ja?

9. Jetzt kannst du dir endlich Zeit für dich nehmen.

Genau vor dieser Zeit alleine hat man nach einer Trennung meistens Angst.