Die Geburtsfotografin Karyn Loftesness hat den unheimlich beeindruckenden Geburtsvorgang einer Steißgeburt in einfühlsamen Bildern festgehalten.

Vier Tage vor dem Geburtstermin ihres vierten Babys erfährt die hochschwangere Raychel, dass ihr kleiner Sohn Silas in Beckenendlage in ihrem Uterus liegt. Wenn sich ein Baby vor der Geburt in dieser Position befindet, dann bedeutet das aufgrund des erhöhten Komplikationsrisikos meist einen Kaiserschnitt. Entscheidet sich eine Frau wie in Raychels Fall jedoch für eine natürliche Geburt, wird das Baby nicht mit dem Kopf, sondern mit dem Po voran geboren.

Trotz der ohnehin schon kritischen Ausgangslage entschied sich Raychel zusätzlich noch für eine Hausgeburt. Ihr Mann und erfahrene Hebammen standen ihr bei – und alles ging gut und der kleine Silas kam gesund zur Welt!

Die ebenso anwesende Geburtsfotografin Karyn Loftesness hat diese besondere Geburt in eindrucksvollen Bildern festgehalten und diese mit dem Einverständnis der Eltern auf ihrem Blog veröffentlicht.

Hier könnt ihr euch die beeindruckende Steißgeburt des kleinen Silas im Detail ansehen:


Steißgeburt

Steißgeburt

Steißgeburt

Steißgeburt

Werbung

Steißgeburt

Steißgeburt

Steißgeburt

Steißgeburt

Werbung

Steißgeburt