Es klingt ja nach keiner schlechten Idee, sich im Sommer eine Kleidungsschicht zu ersparen. Dementsprechend gelegen kommt ein neuer Sommer-Trend: Das Bra-Top. Also ein BH, Bustier, Bralette oder einfach ein Top, das als Kleidungsstück alleine funktioniert.

So stylt man das Bra-Top

Styling-Optionen gibt es eigentlich unzählige. Das Top selbst, gibt es in den verschiedensten Stoffen, Schnitten und Stilrichtungen. Ob du nun ein schweres Strick-Top, einen Sport-BH oder eine simple Baumwoll-Bralette trägst, ist dir überlassen.
Kombiniert wird das Ganze am besten mit High-WaistHosen und -Röcken aller Art. Wer mutig genug ist, kann natürlich auch zu Low-Rise-Schnitten greifen. Das Wichtigste daran ist natürlich, dass man sich wohlfühlt. Daher ist es auch völlig okay bei diesem Trend ein bisschen zu schummeln: Wer sich mit trägerlosen oder Klebe-BH besser fühlt als ohne, dem steht natürlich nichts im Wege.


Top von Tommy Hilfiger via peekundcloppenburg.at um €35,99

Top von Pull and Bear via pullandbear.net um €12,99

Top von Fila X Weekday via weekday.com um €30

Top von Edited via edited.de um €29,90

Top von PrettyLittleThing via prettylittlething.com um ₤10

Top von PrettyLittleThing via prettylittlething.com um ₤10

Top von Opening Ceremony via zalando.at um €94,95

Top von New Look via newlook.com um €19,99

Top von Miss Selfridge via zalando.at um €12,99

Top von H&M via hm.com um €14,99

Top von Even&Odd via zalando.at um €12,99

Top von & Other Stories via stories.com um €49