Daniela Katzenberger und ihr Partner Lucas Cordalis arbeiten an Nachwuchs. Die beiden Turteltauben wollen zum ersten Mal Eltern werden – dabei helfen soll eine Handy-App. Mama Katzenberger Iris Klein verriet gegenüber der Zeitschrift ‚Closer‘ über die Baby-Pläne ihrer 28-jährigen Tochter: „Daniela hat schon die Pille abgesetzt. Und sie hat so eine Eisprung-App.“

 

Wann immer dann die App anzeigt, dass der richtige Zeitpunkt gekommen ist, will das Paar verständlicher Weise stets seine Ruhe haben. „Mama, heute nicht mehr stören“, schreibt Katzenberger ihrer Mutter dann per SMS. Auf Mallorca wollen ‚Die Katze‘ und der Sohn von Schlager-Ikone Corsta Cordalis sich nebenbei ein Liebesnest aufbauen. Auch für Mama Katzenberger ist gesorgt. „Sie baut ein Haus auf Mallorca, da soll eine Souterainwohnung für mich rein“, so die 47-Jährige weiter. Die Anzeichen verdichten sich also immer mehr, dass der 42-jährige Cordalis die Kult-Blondine bald vor den Traualtar führen wird. Hochzeitsgerüchte um das schwer verliebte Paar kursieren schon seit längerem.

 

Zwar gab es bisher noch keinen Antrag, aber der TV-Star verriet vor kurzem im Interview mit ‚Promiflash‘, dass sie schon ganz genaue Vorstellung von ihrem großen Tag – und vor allem von ihrem Kleid – habe: „Ich möchte schon so eine Korsage, mit so Glitzer dran. Auf jeden Fall ein weißes Kleid, mit ganz viel Tüll und so einer langen Schleppe. Keinen Schleier, ich möchte eine Hochsteckfrisur, aber keinen Schleier. Ich möchte nicht so viele Menschen. Nur seine Familie und meine Familie, wo wir schon so bei 40-50 Leuten wären.“

 

Share This