Vom Namen des Exfreundes bis hin zu Schreibfehlern und Delphinen: Tattoos vermögen es, uns permanent an gescheiterte Beziehungen, furchtbare Trends und die eigene Unvernunft zu erinnern. Es sei denn man wird sie los. Wir verraten euch, welche Motive Leute aus aller Welt am öftesten entfernen lassen:

1. Der Name des oder der Ex 

2. Delfine

3. Falschgeschriebene fremdsprachige Zitate

via GIPHY

4. Stacheldrähte
 
5. Sterne

via GIPHY

6. Schmetterlinge
 
7. Chinesische Symbole

via GIPHY

 8. Keltische Zeichen
 
9. Tierkreiszeichen
 
10. Feen