Ob die Queen sich jemals gedacht hätte, dass eine geschiedene Frau einmal Herzogin von Sussex wird? Womöglich war sie durch die vergangenen Party-Eskapaden von Prinz Harry schon nicht mehr aus dem Konzept zu bringen, was Skandale angeht. Aber egal, was die Queen denkt: Der Prinz hat seine Prinzessin gefunden und sie leben glücklich und zufrieden bis ans Ende ihrer Tage. Aber was war bevor die Prinzessin ihren Prinzen traf?


Joshua Silverstein (37) war Meghan's erster Teenie-Schwarm und ihr erster Kuss. Der Sommerflirt dauerte nicht lange, aber welche Teenager Beziehung tut das schon? Joshua ist heute Comedian, Schauspieler und Rapper. Auch privat hat er sein Glück gefunden: Er ist verheiratet und Vater zweier Kinder.

Als Meghan 22 Jahre alt war, ist sie auf ein Date mit einem Pornostar gegegangen. Simon Rex (43) ist mittlerweile zwar Schauspieler und war nie richtig mit Meghan liiert, aber die Boulevardpresse schafft es doch immer aus einem kleinen Fehltritt einen Skandal zu machen. Die britische Sun berichtet, dass Meghan Simon wegen seines Knoblauch-Atems abserviert hat.

Trevor Engelson (41) war Meghan's erster Mann. Sie heiratete den Filmproduzenten im Jahr 2011, als sie 30 Jahre alt war. Sie waren nur zwei Jahre lang verheiratet, aber insgesamt neun Jahre lang zusammen. Einen offiziellen Grund der Trennung gibt es nicht. Deadline berichtete, dass der Filmproduzent an einer neuen Serie arbeitete, die von einer Ehefrau handelt, die sich für einen britischen Prinz scheiden lässt. Die Produktion der Serie wurde jedoch eingefrohren, wie die birtische Sun berichtet. Ob sich der Produzent für seine fiktive Serie wohl von aktuellen Ereignissen inspirieren hat lassen?

2014 begann Meghan's Beziehung mit dem Starkoch Cory Vietiello. Die beiden lebten zusammen in Toronto. Über die Romanze der Beiden ist leider nicht sehr viel bekannt. Angeblich lernte Meghan Harry kennen, als sie noch mit Cory zusammen war. Was wohl der Trennungsgrund gewesen ist?