„Kaffee oder Tee?“ Wenn du diese Frage im Flugzeug gestellt bekommst, solltest du in Zukunft vielleicht besser beides dankend ablehnen – und dir stattdessen lieber ein kaltes Getränk bestellen. Einem Bericht des Business Insiders zufolge soll es nämlich keine gute Idee sein, sich im Flieger eine heiße Tasse Tee oder Kaffee zu genehmigen.

Warum das denn?

Getränke wie Kaffee und Tee müssen im Flugzeug mit heißem Wasser aufgebrüht werden – und genau dieses soll der US-Umweltschutzbehörde nach bei jedem achten Flugzeug mit Bakterien verseucht sein. Wie oft die Wassertanks für die Heißgetränke gereinigt oder ausgetauscht werden, das dürfte jeder Airline selbst obliegen. Nicht einmal die Crew an Bord wisse, wann und ob das geschehe. Dementsprechend ungewiss sei es, ob das Wasser auch wirklich bakterienfrei sei. Eben aus diesem Grund würden Flugbegleiterinnen und Flugbegleiter im Flugzeug niemals regulären Kaffee oder Tee trinken, erzählt ein Airline-Mitarbeiter dem Magazin.

via GIPHY

Du hast Angst einen Flug oder gar einen ganzen Tag ohne Kaffee nicht zu überstehen? >> So könnte es klappen!