Wir alle machen manchmal Fehler. Vor allem im Umgang mit unseren Liebsten. Aber nicht immer ist es so einfach, diese auch wieder auszubügeln. Manche Sternzeichen können nämlich absolut nicht verzeihen und machen es uns verdammt schwer, sich nach einem Streit wieder mit ihnen zu versöhnen. Vorsicht, diese drei Zeichen sind besonders nachtragend:

 


Stier: Stiere sind stur - und vergessen nicht. Sie können es nicht ausstehen, Kompromisse eingehen zu müssen. Wer sich nach einem Streit mit ihnen versöhnen möchte, bekommt erst mal die kalte Schulter gezeigt. Falls man es irgendwann doch noch schafft, zu ihnen durchzudringen, hat man es danach fast noch schwerer mit ihnen. Sie lassen bei jeder Gelegenheit raushängen, dass man ihr Vertrauen für immer verspielt hat.

Skorpione: Sie sind extrem aufbrausend und temperamentvoll. Ein falsches Wort, eine falsche Formulierung und schon sind Skorpione tödlich beleidigt. Wer sie nur einmal enttäuscht hat, bekommt ihr Vertrauen nur schwer wieder zurück und muss eine Ewigkeit mit ihren Sticheleien leben.

Löwe: Leg dich lieber nicht mit einem Löwen an! Wer sie verletzt, kann sich auf harte Zeiten gefasst machen. Denn hat man sie einmal (in ihrem Stolz?) gekränkt, können sie richtig gemein werden. Vor allem, weil sie nicht zugeben können, wie sehr man sie damit gekränkt hat.