Sex, Geld und Intrigen: Als Ende der Neunziger (ja, so lange ist das schon her!) der Film Eiskalte Engel ins Kino kam, verhalf er den damaligen Jungstars Sarah Michelle Gellar, Selma Blair, Reese Witherspoon und Ryan Philippe nicht nur zum Durchbruch – er wurde auch zum absoluten Lieblingsfilm einer ganzen Generation!

17 Jahre nach seinem Erscheinen soll der Kultfilm jetzt als Serie zurückkommen – und auch die Besetzung steht zum Teil schon fest: Sarah Michelle Gellar wird wieder die intrigante Kathryn Merteuils spielen – und hat sich auch schon passend die Haare dunkel gefärbt.

#brownhairdontcare (actually kind of love it!!) thank you everyone @andylecomptesalon

Ein von Sarah Michelle (@sarahmgellar) gepostetes Foto am

Reese Witherspoon, die sich inzwischen in die Riege der Oscar-Darstellerinnen eingereiht hat, hat die Rolle im Spin-off abgelehnt. Dafür wird „Drop Dead Diva“-Star Kate Levering die Rolle der Annette Hargrove spielen.

Der Fortsetzung des Dramas soll übrigens 15 Jahre nach Sebastians (Ryan Phillippe) tragischem Tod spielen: Annettes (damals Reese Witherspoon) und Sebastians gemeinsamer Sohn Bash Casey findet das Tagebuch seines Vaters und erfährt von den Familiengeheimnissen. Daraufhin zieht es ihn raus aus seiner Kleinstadt nach San Francisco, wo er in einen Sumpf aus Sex, Geld, Macht, Korruption – und Kathryn Merteuils (Sarah Michelle Gellar) Einfluss gerät.

Share This