Reiterstellung

Wenn du auf ihm reitest, hat er den absolut besten Ausblick: Er sieht deine Brüste wippen, kann dir in die Augen schauen und sieht, wie sehr du den Sex mit ihm genießt. Was will Mann mehr?

Reiterstellung rückwärts

Anders als bei der gewöhnlichen Reiterstellung sitzt du mit dem Rücken zu ihm gewandt auf ihm. So bestimmst du Tiefe und Tempo – und für ihn fühlt es sich mega intensiv an, versprochen!

Muschelstellung

Wenn du in der Missionarsstellung die Beine anwinkelst und zu deinem Körper ziehst, kann er besonders tief in dich eindringen – das bereitet ihm besonders große Lust.

Missionarsstellung

Die gute alte Missionarsstellung wird oft unterschätzt. Doch wenn du deinen Beckenboden anspannst und deine Beine ganz steif machst, fühlt es sich für ihn besonders eng und aufregend an – und du kommst leichter zum Orgasmus!