Zac Efron, Tom Cruise oder Ed Westwick – so groß sie auf der großen Leinwand aussehen, so klein sind manche der schönsten Männer Hollywoods im wahren Leben…


Bruno Mars ist mit seinen 1,65m ja ganz schön hoch hinaus gekommen...

Auch Justin Bieber ist mit seinen 1,75m sicher nicht der größte Star am Pophimmel ;)

Elyas M'Barek ist zwar kein Stück größer als der liebe Justin, aber trotzdem ein heißer Feger.

169 Centimeter ist der liebe Herr Cruise groß. Da haben sie ihm wohl in den "Mission Impossible"-Filmen ab und an aufs Stockerl gestellt...

Werbung

Zac Efron ist mit 1,75m zwar auch kein Riese aber da kann man doch mal drüber hinwegsehen. *sabber*

Er ist das Heißeste, was "Gossip Girl" zu bieten hat - da stehen Ed Westwick auch seine 1,75m ganz sicher nicht im Weg.