Kameraeinstellunge, Perspektive, Retusche - In Filmen wird genauso getrickst wie auf Fotos - Stars und Sternchen werden so auch gerne mal größer geschummelt. Da kann es dann schon mal überraschen, dass einige der Promis in Wahrheit richtig klein und zierlich sind:

Nicole Richie - Sie ist mit ihren 1,55 m Größe und ihrem leichten Körpergewicht immer wieder wegen möglicher Magersucht in den Medien gestanden. Die Adoptivtochter von Lionel Richie ist wahnsinnig zierlich und seit sie Mama geworden ist, achtet sie sehr auf ihre Gesundheit und auf ihr Gewicht.

Jamie Lynn Spears - Als jüngere Schwester von Britney Spears ist Jamie Lynn mit 1,58 auch optisch die kleine Schwester. Sie versucht sich trotzdem nicht größer zu schummeln und trägt am liebsten Sneakers und Flip Flops.

Christina Aguilera - Die amerikanische Sängerin ist 1,58 m groß. Damit ist sie nicht die Größte, sie punktet dafür aber umso mehr mit ihrer kraftvollen Stimme und ihren sexy Kurven.

Werbung

Kylie Minogue - Die britisch-australische Sängerin ist 1,53 groß, aber das macht sie mit ihrer tollen Stimme schnell wieder wett. Mit ihrer Single „I should be so lucky“ gelang ihr der internationale Durchbruch und sie kam ganz groß raus.

Ashley Olsen, misst gerade einmal 1,57 m. Das kompensiert die erfolgreiche Designerin von THE ROW gerne mit hohen Absätzen.

Mary-Kate Olsen - Mit ihren 1,55 m Körpergröße, ist der ehemalige Kinderstar eher klein. Besonders deutlich wird das, wenn sie neben ihrem 1,90 großen Ehemann Olivier Sarkozy abgelichtet wird.

Reese Witherspoon - Ihre 1,59 m hielten sie nicht davon ab, in Hollywood ganz groß raus zukommen. Die Schauspielerin hat bereits einen Oscar in der Tasche. Vielleicht liegt es an ihrerem zierlichen Wesen, dass Reese Witherspoon mit ihren 42 Jahren immer noch sehr jung wirkt.

Werbung

Madonna - Der Weltstar ist nur 1,58 m groß.