1. Krebs: Der herzliche Familienmensch

Für die Krebs-Frau steht die Familie immer an erster Stelle – die eigenen Bedürfnisse stellt sie immer erst hinten an. Sie ist sehr treu und häuslich: Hat sie erst mal geheiratet, will sie eine Familie gründen und sich einnisten. Das Sternzeichen Krebs geht in Ehen am wenigsten oft fremd.

2. Jungfrau: Die Managerin, die alles im Griff hat

Jungfrauen sind aufgrund ihrer perfektionistischen Art erst mal schwer zu handeln – doch hat man den harten Kern geknackt, können sich Jungfrau-Geborene ihrem Partner voll und ganz hingeben. Fairness und Gleichberechtigung ist ihr sehr wichtig – wenn das in einer Beziehung gegeben ist, ist sie happy – und das wirkt sich auch auf den Partner aus. Jungfrauen haben immer alles im Griff: die eigenen Termine, die des Partners und überhaupt das ganze Familien-Management.

3. Löwe: Die Loyale, die immer für ihren Partner kämpft

Die Löwe-Frau ist eine Kämpferin – und das zeigt sie auch in einer Partnerschaft. Sie gibt sich Mühe, das Feuer und die Zärtlichkeit am Laufenden zu halten. Ihren Partner würde sie jedem gegenüber verteidigen – denn hat sie sich erst mal jemandem verschrieben, dann bleibt sie dabei. Die Löwe-Frau ist außerdem ein Familienmensch, der am liebsten immer eine ganze Kinderschar um sich hat.