Da wir ja sowieso finden, dass Bücher besser sein können als Beziehungen, freuen wir uns unheimlich auf dieses wichtige Projekt: Auf Twitter kündigte die 25-jährige Schauspielerin und UN-Botschafterin Emma Watson an, dass sie nach Ideen für einen Namen für ihren feministschen Buchclub sucht.

 

Wenn dir etwas einfällt, kannst du ihr hier auf ihren Tweet antworten. Wir sind auf jeden Fall gespannt, welche Lektüretipps dabei sein werden – und mit welchen Namensvorschlägen die über 20 Millionen Twitter-Follower der Britin aufwarten können.

Share This