Haltet euch gut fest – denn es sind schreckliche Neuigkeiten. Hollywood-Insidern zufolge soll Jamie Dornan definitv NICHT in der Fortsetzung von „Fifty Shades of Grey“ mitspielen.

 

Der Grund: Seine Ehefrau Amelia Warner, 32, und ebenfalls Schauspielerin. Diese sei rasend eifersüchtig, werden Insider zitiert. Allerdings nicht – wie vermutet – auf Co-Star Dakota Johnson, 25. Denn am Set soll zwischen Jamie und Dakota so gar keine Chemie entstanden sein. Die beiden haben ein recht distanziertes Verhältnis zueinander und sehen sich nur, wenn es sein muss – also auf Filmpremieren und Co.

 

Der eigentliche Grund der Eifersucht sind vielmehr die Menge an Groupies und Fans, die Jamie Dornan seit 50 Shades nahezu dauerhaft verfolgen, erzählen Quellen: „Jamie wird ständig angemacht. Selbst wenn er mit Amelia in eine Bar geht, drängeln sich junge Girls einfach an ihr vorbei und braten ihren Mann an.“

 

Das will sich Amelia Warner in Zukunft nicht mehr antun. Bleibt zu hoffen, dass kein großer Ehestreit daraus wird. Und dass Jamies Nachfolger genauso sexy ist!

Noch mehr coole Stories liest Du jetzt in der brandneuen missAPP… dabei kannst Du Diamanten sammeln… und gegen coole Produkte eintauschen.

 

Einfach kostenlos downloaden und Spaß haben!

http://www.miss.at/missapp

Share This