Raus aus den klobigen Winterstiefeln und rein in die leichten Schuh-Trends des Frühlings 2018 – laut unserer Lieblings-Inspo-Plattform Pinterest sind das vor allem unkomplizierten Styles.

Schuhe im Frühling 2018: Lässig und bequem

  • Flache Mules,
  • lässige Slingbacks und
  • weiße Boots mit bequemem Blockabsatz

werden von den Nutzerinnen aktuell am meisten gesucht und gepinnt.

Flache Mules mit lässigem Flechtwerk aus Bast oder Leder finden besonders viel Zuspruch, ebenso ihre leichtfüßigen Verwandten mit Fersenriemchen – die Slingbacks. Diese trägt man im Frühling flach oder mit Kitten Heel. Auch bei einem Frühlingsschauer straßentauglich sind weiße Ankle Boots mit Blockabsatz. Die Stiefeletten versprühen einen Hauch von 60ies und sind trotz oder gerade wegen ihrem dezenten Weiß ein Highlight.


Werbung

Werbung