‚Die Tribute von Panem‘-Reihe könnte nach den beiden ‚Mockingjay‘-Teilen noch weiter gehen. Laut Regisseur Francis Lawrence wird dir Idee um einen weiteren Film gerade diskutiert.

 

Der erste Part, ‚Die Tribute von Panem – Mockingjay Teil 1‘, ist gerade im Kino angelaufen. Teil zwei kommt am 19. November 2015 in die Kinos. Die beiden Filmteile basieren auf dem letzten Roman von Suzanne Collins und nach ihnen müsste deshalb eigentlich Schluss sein. Der 53-jährige Filmemacher glaubt aber, auch ohne Buch mit dem Franchise weitermachen zu können. Er verriet: „Jeder denkt darüber nach, die Reihe weiterzuführen und es wird bereits darüber verhandelt. Ich glaube nur, dass jemand ganz vorsichtig in diese Welt eintauchen muss. Ein großer Teil, von dem, was die Story so großartig macht, ist, dass alles auf der Idee von der Konsequenz von Krieg gebaut wurde – und du hast einen unglaublichen Charakter wie Katniss im Mittelpunkt von alle dem. Einfach zu sagen, ‚Oh, wie sind noch immer in der ‚Tribute von Panem‘-Welt‘, ist wirklich ein großes Risiko.“

 

Auf die Frage, wie denn die Grundkomponenten für einen fünften Film aussehen würden, fuhr Lawrence fort: „Du musst sicherstellen, dass du etwas Neues zu erzählen hast. Neue Charaktere müssten kreiert werden, die genauso fesselnd sind, wie Katniss. Es ist eine kniffelige Sache, aber ich bin definitiv offen dafür, darüber zu sprechen… Jeder ist das, sie alle lieben die Welt und die Ideen.“

 

Share This

Vorheriger Artikel

Nächster Artikel