"Lollipop Lipstick": Dieser neue Trend ist etwas für alle, die eigentlich nicht mit Lippenstift umgehen können

Die gute Nachricht für alle, die Lippenstift bei allen anderen wunderbar und bei sich selbst schrecklich finden: Für den neuesten Lippenstift-Trend braucht man weder Pinsel, noch eine ruhige Hand oder teure Lipkits. We like!

  • Bild: Instagram
  • Senden
  • Drucken

Beauty08.03.2017 | 15:55 (miss)

Das mit dem Lippenstift ist so eine Sache: Man braucht ein ruhiges Händchen beim Auftragen, die zum Teint passende Farbe und am besten noch allerlei Hilfsmittelchen wie Pinsel und Konturenstift. Die Lippenstift-Prozedur kann ziemlich mühsam sein, bis man sie perfektioniert und routiniert einstudiert hat. Die gute Nachricht - alles Wissen, was wir bis jetzt übers Lippen schminken hatten, können wir getrost über Bord werfen - Lollipop-Lips sind der neueste Trend und als solcher ziemlich lässig: Edgy und wie nach einem heißen Kuss - oder eben, als hätte man grade noch am Lolli gelutscht - so soll der Kussmund der neuesten Generation am besten wirken:

Lollipop lips 🍭 @maccosmetics #lollipoplips #lipglass

Ein Beitrag geteilt von Natalia (@natscience) am

 

  • Drucken