Browgoals: Diese 3 natürlichen Produkte verdichten deine Augenbrauen

Manche haben dichte Augenbrauen, ohne etwas dafür tun zu müssen. Manche aber auch nicht. Wenn du zu den Frauen gehörst, die sich dichtere Brauen wünschen, dann werden dir diese Tipps sicherlich helfen!

  • Bild: Shutterstock
  • Senden
  • Drucken

Beauty13.10.2017 | 10:02 (miss)

Es gibt ein paar natürliche Wege, um das Wachstum deiner Augenbrauen zu beschleunigen und somit die Brauen zu verdichten. Also probier mal diese Tipps aus, bevor du dein Geld für ein Serum ausgibst. Denn diese einfachen Mittelchen können wahre Brauenwunder bewirken.

1. Rizinusöl

Rizinusöl ist bekannt dafür die Haarwurzel zu stärken und so das Ausfallen der Haare zu verhindern. Du kannst täglich ein paar Tropfen auf ein Augenbrauenbürstchen geben und in deinen Augenbrauen verteilen. Achte darauf, dass du die Haut erwischt und das Öl nicht nur an den Haaren hängen bleibt. 

2. Aloe Vera

Wenn deine Haut sehr fettig ist, kann das der Grund sein, wieso du nicht sehr viele Augenbrauenhärchen hast. Der überschüssige Talg verstopft die Poren und die Härchen können nicht wachsen. Wenn du täglich reines Aloe-Vera Gel auf deine Brauen aufträgst und es einmassierst, kann das langfristig das Wachstum deiner Augenbrauen verbessern.

3. Olivenöl

Dass Olivenöl super für die Haut ist, wissen wir bereits, doch auch deinen Brauen kann es beim Wachsen helfen. Indem es den perfekten Grundstein für gesunde Härchen liefert, verhilft Olivenöl zu vollen Brauen. Trage einfach einmal oder zweimal täglich ein paar Tropfen Olivenöl auf die Brauen auf und massiere es sanft in die Haut. 

  • Drucken

Kommentare