Nachgefragt: Auf diese Beauty-Tricks stehen Männer wirklich

Wir haben uns umgehört und herausgefunden, welche Beauty-Tricks bei Männern gut ankommen - und welche gar nicht gehen.

  • Bild: Shutterstock
  • Senden
  • Drucken

Beauty09.11.2017 | 15:54 (miss)

Julian, 26: Ich mag das, wenn Frauen so einen Schimmer auf den Wangen haben. Nicht nur Bronzer, sondern – wie heißt das – Highlighter! Das sieht immer aus, als ob Sonnenstrahlen drauffallen würden.


Erdem, 34: Ein roter Lippenstift macht jede Frau sofort zu einer Traumfrau! Aber bitte nicht die Augen zu dunkel schminken. Das sieht dann schnell billig aus.


Yagil, 30: Beach Waves! Das sieht verdammt sexy aus! Wenn die Haare nicht schnurgerade geglättet, sondern etwas wellig und dazu ein wenig zerzaust sind, da werde ich schwach.


Patrick, 23: Am schönsten finde ich es, wenn eine Frau gar nicht geschminkt ist. Eyeliner machen mir Angst. Das sieht voll gruselig aus. Überhaupt: Es gibt viel zu viele Frauen, die sich zu stark anmalen. Bitte, Mädels – hört auf damit! Natürlich seht ihr viel besser aus!


Jan, 19: Meine Freundin cremt sich immer mit einer schimmernden Bodylotion ein. Wenn sie dann ein Sommerkleid trägt und ihre Beine so schön glänzen – das finde ich total sexy.


Georg, 24: Offene Haare! Ich mag keine Dutts. Überhapt sind Dutts so ein Ding, das gefällt nur Frauen. Männer wollen offene Haare, die ins Gesicht fallen und im Wind flattern.


Kristof, 25: Ich finde Frauen mit kurzen Haaren toll! Lange Haare sind schnell mal langweilig.


Fabian, 21: Weiße Zähne! Was hingegen gar nicht geht, ist pinker Lippenstift. Und Lipgloss.


Laurin, 26: Wenn Frauen einen Tupfer Parfum in den Nacken geben. Ich weiß das, weil meine Freundin das immer so macht. Das ist eine Stelle, wenn ich daran schnuppere, das macht mich verrückt!


David, 31: Natürlichkeit! Natürlich hab ich nichts dagegen, wenn sich eine Frau schminkt. Aber es darf auf keinen Fall too much sein.

  • Drucken

Kommentare