Strenge Regeln: Herzogin Kate darf nur einen einzigen Nagellack tragen

Als Mitglied des britischen Königshauses hat man nicht nur Privilegien. Tatsächlich gilt es besonders für die Ladys tausende Regeln zu befolgen. Selbst wie sie ihre Nägel zu tragen haben, wird Kate und Co. vorgeschrieben.

  • Bild: Getty Images
  • Senden
  • Drucken

Beauty28.11.2017 | 15:54 (miss)

Heute rot, morgen schwarz und übermorgen violett: Während unsereins die Farbe des Nagellacks wie die Unterhosen wechselt, müssen die Damen des Königshauses laut königlichem Protokoll ihre Nägel stets unlackiert tragen.

via GIPHY

Ganz schön fad, oder?

Das dürfte selbst die Queen einsehen. Und weil auch sie deshalb ab und an gegen die - zugegeben doch ein bisschen absurde - Regel verstößt, ist es anscheinend auch Kate vergönnt, hin und wieder zum Nagellackfläschchen zu greifen.

via GIPHY

Die einzige Bedingung?

Dieser muss höchst dezent sein. Laut Elle.us darf es überhaupt nur ein ganz gewisser Farbton von einer ganz gewissen Marke sein. Beim Farbton "Ballet Slippers" von Essie handelt es sich um einen sehr dezenten milchigen Lack in sanftem Rosé-Ton, der auf den Nägeln so unaufdringlich und natürlich wirkt, dass ihn offenbar selbst Herzogin Kate tragen darf.

  • Drucken

Kommentare