Schmink-Panne?: BFF-Date von Jennifer Lawrence und Emma Stone geplatzt

Jennifer Lawrence und Emma Stone hatten vereinbart, gemeinsam auf die Golden Globes Afterparty zu gehen. Aber Emma Stone zog es vor, bei Lawrence zuhause auf der Couch zu chillen.

  • Bild: Getty Images
  • Senden
  • Drucken

Beauty10.01.2018 | 10:19 Sunny(miss)

„Was ist heute passiert?“ fragt Emma Stone, als sie bei ihrer Bestie Lawrence auftaucht. „ Ich habe uns beiden Tickets gekauft, ein Auto bestellt, mein Beauty-Team herbestellt. Und als du abgesagt hat, um lieber zuhause abzuhängen, da habe ich mein Make-up-Team nach Hause geschickt. Und so sehe ich jetzt aus.“ erzählt Jennifer Lawrence in die Kamera, die von Emma Stone geführt wird. Stone hatte nämlich scheinbar gar keine Lust auf die glamouröse Afterparty nach der Verleihung der Golden Globes - Girl Date geplatzt also.

 

 

Stören scheint die beiden das allerdings nicht: Lawrence nutzt die Gunst der Stunde, um auch  ihre Fans zum Lachen zu bringen und teilt den lustigen Moment in einem Facebook-Video. Stone filmt Lawrence mit halb geschminktem Gesicht: eine Hälfte mit dunklem Smokey-Eye und die andere Gesichtshälfte gar nicht geschminkt.


Die beiden hatten sichtlich ein tolles Girl-Date ganz ohne After-Party und stattdessen nur mit Halb-Glam Make-Up. Stars sind eben manchmal auch nur ganz normal Menschen, die lieber gemütlich auf dem Sofa abhängen als fancy Party zu machen. Danke fürs Teilen, Jen.

 

 

 

 

 

  • Drucken

Kommentare