"Urban Bush Babes": Diese Twins haben ihre Mähnen gehasst und sind jetzt berühmt dafür

Die Zwillingsschwestern Cipriana Quann und TK Wonder sind mit ziemlich prächtig und üppig gewachsenem Haupthaar gesegnet. Früher haben sie dieses gehasst, doch mittlerweile werden sie dafür gefeiert und lieben sich selbst und ihre Haare ganz genau so, wie sie sind - und ermuntern jetzt auch andere, es ihnen gleichzutun.

  • Bild: Facebook: Urban Bush Babes // Collage: miss
  • Senden
  • Drucken

Haare(miss)

"Ich habe meine Haare gehasst und sie als ein riesiges Hindernis betrachtet", gesteht Cipriana gegenüber dem Online-Portal boredpanda. Diese Zeiten sind nun ganz offensichtlich vorbei! Denn mittlerweile sind sie und ihre Schwester TK Wonder gefeierte Instagram-Stars. Und zwar nicht nur nur wegen ihrer hübschen Gesichter, sondern besonders und vor allem auch wegen ihrer beeindruckenden Mähnen:

Gemeinsam mit einem Freund führen die Schwestern mittlerweile außerdem den Naturhaar-Blog "Urban Bush Babes" auf Facebook mit dem sie andere Menschen dazu ermutigen wollen, zu ihrem Naturhaar zu stehen und dieses mit Stolz zu tragen - egal wie es gewachsen ist.

  • Drucken

Kommentare