Aufgepasst: 9 Dinge die deine Zahnbürste kann, von denen du nichts wusstest

Wusstest du, dass man mit einer Zahnbürste mehr machen kann, als sich nur die Zähne zu putzen. Du solltest es dir demnach überlegen, dein Ersatz-Bürsterl für folgende 9 Dinge zu verwenden.

  • Bild: Thinkstock
  • Senden
  • Drucken

Trendsehoell(miss)

1. Haare zähmen

Die kleinen Härchen, die in der Gegend herumfliegen, wenn man einen Dutt trägt, können einen zur Weißglut treiben. Es reicht aber, etwas Haarspray auf die Zahnbürste zu sprühen und sich damit leicht die Haare zu kämmen.

2. Brauen-Bürste

Wer unbändige Augenbrauen hat, kann sich diese mit der Zahnbürste zurecht kämmen.

3. Bräunungs-Panne

Wenn das Selbstbräunen in die Hose gegangen ist, dann muss es gebührend entfernt werden. Dazu eine Tasse warmes Wasser mit einer halben Tasse Zitronensaft und einem EL Backpulver vermischen. Die Flüssigkeit mit der Zahnbürste sanft einrubbeln - das entfernt dunkle Flecken.

4. Lippen-Peeling

Wenn deine Lippen schon bessere Zeiten gesehen haben, dann muss ein Peeling her. Dazu einfach das Bürsterl sanft auf den Lippen auf und ab schrubben damit die tote Haut abfällt. Besonders vor dem Tragen von mattem Lippenstift ist diese Technik anzuraten.

5. Föhn-Erfrischer

Wie lange habt ihr euren Föhn schon? Eben, viel zu lange. Am hinteren Teil befindet sich ein Filter, welcher mit der Zeit ganz schön einstaubt. Der Staub kann mithilfe einer Zahnbürste entfernt werden und der Föhn wird deine Haare schneller trocknen.

6. Toupieren

Wenn du ultra-feines Haar hast, kannst du deine Mähne mit der Zahnbürste toupieren. Dazu einfach etwas Haarspray auftragen und denn die Haare von unten in die Gegenwuchsrichtung kämmen.

7. Nagel-Bürste

Wenn du gerade im Urlaub bist und keine Nagelbürste dabei hast, dann benutze einfach die Zahnbürste - jene die das Hotel zur Verfügung stellt, nicht die eigene - um deine Fingernägel zu säubern.

8. Nagelhaut-Entferner

Gib etwas Nagelöl auf deine Nagelhaut, lass es einwirken und rubbel dann die Nagelhaut mit der Zahnbürste ab.

9. Wimpern-Rettung

Wenn dir die Maskara-Bürste ausgerutscht ist und deine Wimpern verklumpen, dann streiche sanft die Zahnbürste über die Wimpern. Die überschüssige Wimperntusche bleibt daran haften und rettet dir das Make-up und den Tag.

  • Drucken

Kommentare