Mega-Wimpern: So gelingt der Wahnsinns-Augenaufschlag ohne Wimpernverlängerung

Falsche Wimpern sind teuer, anstrengend, fallen aus und wirken schnell unnatürlich - aber soooo gerne hätten wir den Hollywood-Star-Augenaufschlag trotzdem! Wir verraten super effektive Tipps und Tricks, wie du ohne viel Mühe den gleichen Effekt erzielen kannst - ganz ohne Fake Lashes.

  • Bild:
  • Senden
  • Drucken

Trendshierz(miss)

1. Conditioner

Für die Haare auf deinem Kopf verwendest du vermutlich Conditioner, ohne groß darüber nachzudenken. Wimpern sind ja nichts anderes als Haare - und können genau so trocken und kaputt werden wie dein Haupthaar. Deshalb: Besorg dir ein Wimpernserum, das du jeden Tag vor dem Schlafengehen aufträgst, oder verwende ganz einfach ein wenig Vaseline. So können deine Wimpern stärker und gesünder wachsen!

 

via GIPHY

2. Wimpernzange

Ja, es sieht ein bisschen aus wie ein mittelalterliches Foltergerät, aber wenn du den ultimativen Augenaufschlag möchtest, führt kein Weg daran vorbei! Setze die Wimpernzange an der Basis deiner Wimpern an und halte sie dort für einige Sekunden. Dann wiederhole das in der Mitte - und deine Augen wirken sofort größer und strahlender!

 

via GIPHY

3. Primer

PRIME. EVERYTHING. Ja, auch deine Wimpern! Egal, ob du Länge oder Volumen willst - Primer hilft dir dabei. Er kreiert eine Basis, die deine Wimpern von Vornherein voluminöser wirken lässt - auch ohne vier Layer Mascara.

 

via GIPHY

4. Die richtige Wimperntusche

Die Suche nach dem perfekten Mascara gestaltet sich häufig ähnlich wie die Suche nach dem heiligen Gral. Wer seinen Favoriten einmal gefunden hat, kauft am besten einen Lebensvorrat davon - you never know!

 

via GIPHY

Wir - und die Protagonisten der aktuellen Fashion Shows - schwören für den Falsche-Wimpern-Effekt auf "The Falsies - Push Up Angel" von Maybelline New York. Eine Bürste mit unterschiedlich langen Borsten greift jede Wimper und sorgt für Länge und Volumen, ohne zu verkleben - und fächert die Wimpern nach außen hin auf. Hello, Hollywood! <3

 

5. Lash Fibers

Geheimtipp-Alert! Lash Fibers sind das Wundermittel für Red Carpet Wimpern. Lash Fibers sind kleine Fasern, die du über dem Mascara aufträgst, um Drama-Volumen und Länge zu erzielen. Trage eine Schicht Mascara auf, dann die Lash Fibers und dann noch eine weitere Schicht Mascara - und niemand kann deinem Augenaufschlag widerstehen.

 

via GIPHY

6. Die richtige Technik

Ganz gleich, welchen Mascara du verwendest - wenn du ihn falsch verwendest, hilft auch das teuerste Produkt nicht. Wichtig ist, dass du ihn nicht in der Tube "pumpst", sondern vorsichtig drehst, wenn du ihn verwendest. Damit vermeidest du Klumpen! Beim Auftragen musst du darauf achten, die Bürste von links nach rechts anstatt von oben nach unten zu bewegen - so erreichst du alle Wimpern wesentlich besser.

 

via GIPHY

 

  • Drucken

Kommentare