Bye, bye High Heels: 5 Tricks, mit denen du in flachen Schuhen schlanker und größer wirkst

Man muss nicht immer gleich zu den unbequemen High Heels greifen, manchmal reichen einfache Sneaker.

  • Bild: Pinterest
  • Senden
  • Drucken

Designerehoell(miss)

1. Offene Schuhe

Anstatt zu Schuhen mit einem hohen Schaft zu greifen, versuche es mit Loafers oder Seakers, die zwischen Hose und Schuh ein wenig Haut drchblitzen lassen. So wirkst du optisch größer.

2. Einheitliche Farbe

Monochrome Outfits lassen dich schlanker und größer wirken, deshalb kannst du dazu ruhig deine Lieblingssneaker tragen. Die müssen dann auch nicht in der selben Farbe des Outfits sein.

3. Blickpunkte

Um schlanker zu wirken, kann man ganz einfach den schmalsten Punkt in Szene setzen, das ist bei den meisten Frauen die Taille oder evtl. der Unterbrustumfang. Wenn man einfach einen schmalen Gürtel trägt, wirkt man gleich zarter und kann auf die High Heels pfeifen.

4. Spitz zulaufende Schuhe

Wer mit der eigenen Beinlänge ein Problem hat, jedoch nicht zu High Heels greifen will (und das können wir niemanden verübeln), der sollte stattdessen Sneaker oder Flats mit zulaufender Spitze tragen. Die lassen dein Bein länger wirken.

5. Crop Tops

Mit kurzen Oberteilen wirkt man größer. Man sollte also anstatt eines Longshirts ein Crop Top tragen.

  • Drucken

Kommentare