6 Tipps: So bescherst du ihm ein unvergesslich heißes Fest

An diese "Geschenke" wird er sich lange erinnern – versprochen!

  • Bild: Shutterstock
  • Senden
  • Drucken

Lifestyle07.12.2017 | 15:47 (miss)

1. Vorfreude

Sein erstes Geschenk bekommt er schon vor der eigentlichen Bescherung: Schreib ihm eine SMS mit einer Botschaft, was ihn heute Abend im Bett erwartet. Er wird den ganzen Tag an nichts anderes denken können.

2. Geschenk auspacken

Das Familienfest ist vorbei! Nun ist es Zeit, ihm sein Geschenk zu geben – und das bist du! Überrasche ihn mit sexy Dessous: Er darf dich ganz langsam "auspacken". Kleidungsstück für Kleidungsstück. Je mehr, du trägst, desto heißer – also nicht auf Schleifen, Strapse und High Heels vergessen!

3. Frühstück deluxe

Endlich ausschlafen? Denkste! Wecke ihn mit einem Blowjob – erst danach gibt’s Frühstück!

4. Quickie zwischendurch

Zugegeben, an den Weihnachtsfeiertagen ist zweisame Zeit rar – Grund genug, jede freie Minute zu nützen! Verschwinde mit ihm für ein paar Minuten von der Verwandtschaftsfeier oder der Christmas-Party. Flüstere ihm ins Ohr, wie sehr du ihn jetzt willst – und verführe ihn im Bad.

5. Lesestunde

Klar, zu Weihnachten laufen die besten Filme im Fernsehen. Trotzdem bleibt die Flimmerkiste heute Abend aus! Besorge dir einen erotischen Roman - dank Fifty Shades of Grey gib es bereits viele gute Bücher – und lest ihn euch gegenseitig vor. Er wird sich sicher nicht lange zurückhalten können, bis er über dich herfällt ...

6. Schaumbad der Lust

Draußen ist es schon kalt und dunkel. Zeit für ein Bad zu zweit! Ob ihr einfach nur kuschelt und entspannt – oder wilden Sex in der Badewanne habt, ist ganz euch überlassen ...

  • Drucken

Kommentare