So traurig: Todkranke Frau schrieb Dating-Profil für ihren Mann

Diese Geschichte zeigt uns einmal mehr, dass wahre Liebe existiert.

  • Bild: Facebook/Amy Krouse Rosenthal
  • Senden
  • Drucken

Gesundheitpk(miss)

Amy Krouse Rosenthal wurde im Jahre 2015 mit starken Bauchschmerzen ins Krankenhaus eingeliefert. Die überraschende Diagnose: Eiserstockkrebs im Endstadium. Bald war klar, dass die dreifache Mama nur noch wenige Monate zu leben hatte.

Zu diesem Zeitpunkt war Amy mit ihrem Mann Jason 26 Jahre lang verheiratet. Ihre größte Angst war es, dass ihr geliebter Ehemann nach ihrem Tod keine andere Frau mehr finden könne oder wolle. So begann die Autorin für einen Artikel in der New York Times von ihrer gemeinsamen Liebesgeschichte zu erzählen. Aber das war noch lange nicht alles: Sie erstellte außerdem ein herzzerreißendes Dating-Profil für Jason. "Sie möchten vielleicht meinen Ehemann heiraten" ist der erste Satz Amys außergewöhnlicher Kontakt-Anzeige.

"Er ist 1,78 Meter groß, wiegt 73 Kilo, hat grau meliertes Haar und haselnussbraune Augen. Er kleidet sich elegant. Unsere erwachsenen Söhne, Justin und Miles, leihen sich oft Klamotten von ihm. Die, die ihn kennen oder nur zufällig einen Blick nach unten auf den Spalt zwischen Anzugshose und Schuhen werfen, werden feststellen, dass er ein Faible für ausgefallene Socken hat (...)  Nicht nur, dass er gerne Musik hört, es liebt es zu reisen und überrascht seine Partnerin gerne. All diese Eigenschaft machen ihn zur liebenswürdigsten Person der Erde.

(...) Ich will mehr Zeit mit Jason. Ich will mehr Zeit mit meinen Kindern. Aber das wird nicht passieren. Ich habe wohl nur noch wenige Tage als Person auf diesem Planeten übrig. Also warum tue ich das? Das ehrlichste und größte Geschenk, auf das ich hoffen kann, ist, dass die richtige Person dies liest, Jason findet und eine neue Liebesgeschichte beginnt."

Herzzerreißend

Amys Geschichte wurde mittlerweile unzählige Male geteilt. Wir wünschen Familie und Freunden dieser wunderbaren Frau viel Kraft und Liebe, um diese schwere Zeit bestmöglich zu überstehen.

 

 

  • Drucken

Kommentare