Einfach überwältigend: Das erste, das diese Frau in ihrem Leben hört, ist ein Heiratsantrag

Wer als gehörlose Person endlich hören kann, kann sich wohl nicht vorstellen, dass dieser besondere Moment noch besser werden könnte. Für Andrea Diaz aus Jackson aber hat dieses emotionale Ereignis noch eine weitere ergreifende Wende genommen...

  • Bild: Screenshot: YouTube
  • Senden
  • Drucken

Leben(miss)

Als Andrea Diaz ein Cochlea-Implantat eingesetzt bekommt, mit dessen Hilfe sie fortan hören wird können, ist sie schlichtweg überwältigt und bricht in Freudentränen aus.

"Kannst du mich hören?", fragt ihr Freund Kevin sie gleich nachdem die Ärztin das Implantat erstmals einschaltet, während Andreas Mutter ihr aus dem Hintergrund sagt, dass sie sie liebt und sie anschließend umarmt. Die junge Frau lacht und bestätigt, dass sie "Lärm hört" und alles "so lustig klingt".

Gleich drauf geht Kevin noch im Sprechzimmer und in Anwesenheit der Ärztin vor seiner Freundin auf die Knie und hält mit einem Ring um ihre Hand an. Seine Begründung für diese romantische Einlage? Klar, er liebt sie über alles - aber Kevin wollte auch unbedingt, dass die ersten Worte, die seine Freundin Andrea Diaz in ihrem Leben hört, sein Heiratsantrag an sie sein sollte.

Andrea ist tief ergriffen, bricht erneut in Tränen aus - und sagt: "Ja. Der Ring gefällt mir. Ich kann deine Stimme hören." Die beiden fallen sich in die Arme und küssen sich.

Die rührende Szene wurde von Andreas Mutter auf Video eingefangen:

Tausende Menschen aus aller Welt haben das herzerwärmende Video schon gesehen und sind, genauso wie wir und Andrea, zu Tränen gerührt.

  • Drucken

Kommentare