Studie: Mit diesem Emoji erhöhst du deine Chancen bei ihm

Wer beim mobilen Flirten auf den Gebrauch der kleinen gelben Smileys verzichtet, könnte sich damit die Chance auf ein potentielles Date ordentlich verbauen. Einer Studie zufolge haben diese nämlich einen großen Einfluss darauf, ob wir auf Tinder & Co. eine Antwort auf unsere erste Nachricht bekommen.

  • Bild: Shutterstock
  • Senden
  • Drucken

Leben(miss)

Bei der Analyse von rund 90 Millionen Nachrichten von 3 Millionen Nutzern hat die Dating-App Clover eine interessante Entdeckung gemacht: App-Nutzer, die ihre ersten Zeilen an ein neues Match mit einem Emoji versehen, haben dadurch deutlich höhere Chancen, eine Antwort auf diese zu bekommen. So beantworten Frauen eine Nachricht um 5% häufiger, wenn sie ein Emoji enthält. Bei Männern können wir unsere Chance auf eine Antwort mit einem kleinen bunten Extra sogar um ganze 8% erhöhen.

via GIPHY

Ganz so einfach ist die Sache aber natürlich nicht. Der Studie zufolge kommt es nämlich durchaus auch darauf an, WELCHES Emoji wir verschicken. Wer einem Mann in der ersten Nachricht etwa ein Häufchen oder einen Diamantring schickt, braucht den Clover-Auswertungen nach kaum auf eine Antwort hoffen. Umgekehrt kann ein Mann seine Umschwärmte mit einer Aubergine oder einer Faust in die Flucht schlagen.

Hier könnt ihr euch die Ergebnisse der Studie genauer ansehen:

 

  • Drucken

Kommentare