Big City Life: 10 Dinge, die nur Stadtmenschen kennen

Jeder, der mehr als ein Jahr in einer großen Stadt gelebt hat und alle, die schon als flotte Stadt-Bienen das Licht der Welt erblickt haben, kennen diese zehn Dinge garantiert by heart.

  • Bild: Shutterstock
  • Senden
  • Drucken

Lebenpk(miss)

1. Diese Personen, die es sich trotz voll-gestopftem Bus, U-Bahn oder Straßenbahn am äußeren Sitz gemütlich machen, so dass sich niemand zum Fensterplatz setzen kann, ohne einen umständlich "Entschuldigung, ich müsste da mal durch"-Tanz zum Besten zu geben.

via GIPHY

2. Der Moment, wenn man aufs Land fährt und nach Monaten wieder "echte" Luft einatmet. Und ein bisschen husten muss... weil die Stadt-Lunge überfordert ist.

via GIPHY

3. Menschenmassen und die eigene Musik im Kopfhörer = perfection.

via GIPHY

4. Dieser Augenblick, wenn man SCHON WIEDER jemandem über den Weg läuft, den man auf keinen Fall treffen will und sich fragt: "Wie kann das sein? Diese Stadt ist sooo groß!".

via GIPHY

5. Betrunkene U-Bahn- und Taxi-Fahrten mit den BFF's.

via GIPHY

 

6. Das Gefühl (besser gesagt die Erkenntnis), dass es jeden Sommer heißer wird.

via GIPHY

7. Fluchende Autofahrer, rasende Radler, lautstarke Streitereien in der U-Bahn - Stadtmenschen sind einfach sooo entspannt.

via GIPHY

8. Der Moment, in dem du merkst dass du noch nicht bereit für ein Baby bist, nachdem du eine halbe Stunde bei gefühlten 90 Grad zwischen 20 Menschen eingeklemmt neben einem brüllenden Exemplar und seiner verzweifelten Mutter verharren musstest.

via GIPHY

9. Der Moment, wenn man nach einem miesen Tag vollkommen unerwartet von einem fremden Menschen angelächelt wird...

via GIPHY

10. Die Rückkehr in die Stadt, wenn man länger weg war und merkt, dass man sie trotz ihrer vielen Macken unendlich liebt.

via GIPHY

  • Drucken

Kommentare