Between the lines: 8 Sätze, die nicht nach "Ich liebe dich" klingen, aber genau das bedeuten

Wahre Liebe ist nicht leicht in Worte zu fassen. Oft sind es jedoch die versteckten Botschaften, die mehr sagen, als tausend Liebesschwüre. Wir lesen zwischen den Zeilen.

  • Bild: Shutterstock
  • Senden
  • Drucken

Beziehung(miss)

1. Du bist so verdammt heiß.

… Er/Sie ist nicht nur von deinen inneren, sondern auch von deinen äußeren Werten überwältigt.

2. Ich vermisse dich.

... Er/Sie würde am liebsten den ganzen Tag damit verbringen, an dich zu denken.

3. Du bringst mich zum Lachen!

… Humor verbindet, denn: Nur wer miteinander lachen kann, der wird auch in traurigen Momenten zueinander stehen können. Plus: Wahrer Sinn für Humor wird, im Gegensatz zu unserer äußeren Hülle, niemals alt. Genau darum sind es auch die lustigen Momente mit dem Partner/der Partnerin, die so schätzenswert sind.

4. Ich liebe deinen Körper.

… Formvollendete Liebe braucht immer eine lustvolle Komponente. Anerkennende Worte über deinen Body solltest du daher keinesfalls als oberflächliche Floskel abtun.

5. Heute hasse ich alles und jeden – außer dich, du bist ganz okay.

… Manchmal kommt ein Kompliment auf Umwegen.

6. Ich liebe es, dass wir zusammen Schweigen können.

… Nebeneinander zu schweigen ist die höchste Kunst der Kommunikation.

7. Ich liebe es, animalisch-guten Sex mit dir zu haben.

... Es muss nicht immer Blümchen-Sex in der Missionarsstellung sein. Beim "Liebe machen" sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

8. Hör bitte auf zu weinen.

... Jemand, der uns von ganzem Herzen liebt, wird es niemals ertragen können, uns weinen zu sehen. 

  • Drucken

Kommentare