Reiterstellung: 8 Probleme, die Frauen haben, wenn sie im Bett oben sind

Die Reiterstellung: Frauen mögen sie, weil sie Kontrolle über Schnelligkeit und Rhythmus beim Sex verschafft. Aber diese Stellung birgt auch viele Schwierigkeit. Wir haben für euch 7 Probleme gesammelt, die Frauen in der Girl-on-Top-Position haben können.

  • Bild: Shutterstock
  • Senden
  • Drucken

Beziehungmok(miss)

1. Augenkontakt

Sich tief in die Augen zu schauen kann ja ganz toll sein, aber wenn du beim Sex oben bist und er dich förmlich anstarrt dabei, dann kann das schnell verunsichern und unangenehm sein.

Männer: einfach auch mal die Augen schließen und genießen!

2. Wackelbusen

Ja, die Dinger wackeln nun mal bei Bewegungen und man würde am liebsten den BH anlassen!

Aber keine Panik Mädls, die Männer stehen total drauf, also ganz locker bleiben und die Brüste Samba tanzen lassen ;)

3. Ausdauer?!

Jetzt zeigt sich, wer regelmäßig ins Fitnessstudio geht! Die Stellung ist durchaus anstrengend für uns und es braucht schon ein wenig Ausdauer, um länger durchzuhalten.

Ein Pferd zu reiten ist schließlich auch schweißtreibend!

 

4. Körpervergleich

Du hast scharfe Kurven und er die gefühlte schmalste Hüfte der Welt.

Eine Frau hat nun mal ein breiteres Becken als der Mann, aber steh einfach zu deinen Kurven, dein Freund findet dich total heiß so wie du bist und du solltest das auch tun :)

5. Riesen Stück

Autsch! Bei dieser Stellung kann er ganz tief in dich eindringen und das kann durchaus schmerzhaft sein für uns, wenn der Mann besser bestückt ist.

Lehn dich einfach ein wenig zurück und reguliere seine Stöße, indem du seinen Körper mit deinen Händen immer ein wenig zurückdrückst.

6. Platsch

Wir alle kennen dieses Geräusch, wenn dein Po niederprallt auf seine Hüften und dieses fleischklopf-ähnliche Geräusch entsteht!

Am besten Musik aufdrehen, dann kommst du auch richtig in Fahrt und kannst dich mehr entspannen.

7. Reiterin

Ja, wie macht man es nun am besten? Du sitzt oben und weißt eigentlich nicht, ob du auf und ab, nach vorne und hinten oder deine Hüften kreisen sollst.

Mach es einfach so, wie es sich für dich gut anfühlt und an seiner Reaktion erkennst du sowieso, auf was er steht.

8. Penisbruch

Du willst es ihm so richtig zeigen und nicht wie ne schlaffe Gurke auf ihm hängen und plötzlich passiert es: sein Penis rutscht heraus und du knallst gerade so richtig drauf!

Wird ihm kurz Schmerzen bereiten…

  • Drucken

Kommentare