Do it!: Bei diesen 6 Problemen kann Sex die Lösung sein

In einigen Fällen ist Sex bestimmt keine Lösung. Hie und da kann ein bisschen ausgelassener Spaß zwischen den Laken aber auch der Retter in der Not sein.

  • Bild: Shutterstock
  • Senden
  • Drucken

Sex & Erotikpk(miss)

Sex als Heilmittel? Außer nach Beziehungs-Streitereien fallen einem erst mal nicht viele Situationen ein, in denen Sex prompt alles besser macht. Aber nachdem Versöhnungs-Sex sicherlich nicht alles sein kann, was die schönste Nebensache der Welt an Problemlösungen zu bieten hat, haben wir mal genauer darüber nachgedacht...

via GIPHY

Bei diesen 6 Problemen kann Sex die Lösung sein:

1. Völlegefühl.
Wir haben mal wieder viel zu viel gegessen und bräuchten dringend einen Verdauungs-Spaziergang? Da gibt es auch eine spannendere und vor allem spaßigere Möglichkeit, um den Stoffwechsel in Schwung zu bringen.

via GIPHY

2. Langeweile.
Es läuft nichts im Fernsehen, fürs Lesen sind wir schon zu müde und unser Liebster gammelt ebenso gelangweilt neben uns? Zeit, ein paar Glückshormone auszuschütten und der trauten Zweisamkeit frischen Wind einzuhauchen.

via GIPHY

3. Schlechte Laune.
Schlecht drauf, weil die Arbeit nervt, mit der besten Freundin Funkstille herrscht, oder wir einfach mit dem falschen Fuß aufgestanden sind? Ein bisschen Sexy Time kann unsere Stimmung in Nullkommanichts in eine andere Richtung lenken.

via GIPHY

4. Kalte Wintertage.
Die kalte Jahreszeit treibt uns in unsere Wohnungen unter die kuschelige Decke. Und was gibt es schöneres, als sich an solch frostigen Wintertagen gemeinsam warm zu halten?

via GIPHY

5. Liebeskummer.
Ja, während einer schlimmen Herzschmerz-Phase tut es manchmal einfach gut, sich mit einem süßen Kerl (der uns sagt, wie sexy wir sind) abzulenken.

via GIPHY

6. Schmerzen.
Forscher des Max-Planck-Instituts haben im Rahmen einer Studie herausgefunden, dass Sex (so wie Kuscheln) eine schmerzlindernde Wirkung hat. Durch zärtliche Berührungen wird das Hormon Oxytocin ausgeschüttet und beginnt den Schmerz-Reiz im Gehirn zu hemmen.

via GIPHY

 

 

 

 

  • Drucken

Kommentare