Intim: 7 Sex-Gewohnheiten, die zeigen, dass er dich wirklich liebt

Männer können Sex und Liebe oft ziemlich gut trennen. Doch wenn er diese Dinge macht, dann ist es ihm wirklich ernst mit dir - dann hat es ihn nämlich voll erwischt!

  • Bild: Shutterstock
  • Senden
  • Drucken

Sex & Erotik18.08.2017 | 10:03 (miss)

1. Er kann warten

Du bist noch nicht bereit dazu? Willst nicht gleich mit ihm heim? Wenn ihm wirklich etwas an dir liegt, dann versteht er das und verabschiedet dich mit einem Kuss - ohne um Sex zu betteln!

2. Die Stellung

Am liebsten hat er Sex mit dir in einer Stellung, bei der er dir tief in die Augen schauen kann? Jackpot! 

3. Er tastet sich langsam vor

Klar, leidenschaftlicher Sex, bei dem man sich im Eifer des Gefechts die Kleider vom Leib reißt, kann auch toll sein. Aber manchmal ist es auch schön, jede einzelne Körperstelle langsam zu erforschen und jedes Kleidungsstück langsam auszuziehen. Das ist viel schwieriger auszuhalten, als gleich loszulegen! ;-)

4. Er berührt dich am ganzen Körper

Ihm geht es nicht nur um Sex, sondern um dich: Er will dich und deinen ganzen Körper spüren.

5. Er will, dass es dir gefällt

Für ihn steht nicht die eigene Befriedigung im Vordergrund: Er will, dass du dich wohlfühlst und dass es für dich wunderschön ist.

6. Er versteht es, wenn du nicht zum Höhepunkt kommst

Viele Frauen brauchen beim Sex mit einem neuen Mann lange, bis sie sich fallen lassen können oder bis sie rausgefunden haben, wie sie am besten zum Höhepunkt kommen. Ein Mann, der dich wirklich liebt, versucht nicht zwanghaft, dich zum Orgasmus zu bringen - er versteht das und gibt dir Zeit.

7. Er nimmt dich danach lange in den Arm und küsst dich auf die Stirn

Sein Verhalten nach dem Sex lässt viel auf seine Gefühle schließen. Nimmt er dich danach in den Arm und hält sich fest, dann ist das ein Zeichen dafür, dass er dich wirklich liebt. Ein Kuss auf die Stirn zeigt: Er will dich beschützen.

 

 

  • Drucken

Kommentare