Life-Hack: So bleibt die Rasierklinge länger scharf

Einwegrasierer sind gar nicht so billig, werden aber relativ schnell stumpf. Wir zeigen euch einen Trick, wie die Klinge länger scharf bleibt.

  • Bild: Thinkstock
  • Senden
  • Drucken

Lifehack der Wocheehoell(miss)

Stumpfe Klingen sind wenig hilfreich, aber sie dauernd zu wechseln geht aufs Börserl. Es gibt allerdings zwei Tricks, die man beherzigen sollte.

 

Zum einen hilft es, wenn man vor der Rasur, den trockenen Rasierer gegen die Schneiderichtung schiebt. Zum Beispiel am Bein den Rasierer anstatt von unten nach oben zu ziehen (Rasurrichtung), ihn von oben nach unten schieben. Das sollte einige Male schnell wiederholt werden. Dadurch werden kleine Metallsplitter aufgestellt, die sonst flach bleiben und die Klinge stumpf werden lassen.

 

Zum anderen sollte man den nassen Rasierer niemals mit der Klinge nach unten trocknen lassen. Diese Position fördert nämlich die Rostbildung!

  • Drucken

Kommentare