Tryout Wednesday: miss testet die Vienna Beauty Bar

Juhu! Wien ist um einen Beauty-Tempel reicher – und wir haben das Angebot der neuen Vienna Beauty Bar im 1. Bezirk für euch getestet.

  • Bild: Vienna Beauty Bar
  • Senden
  • Drucken

Tryout Wednesdaymapö(miss)

Die Vienna Beauty Bar ist tatsächlich rundum ein Beauty-Tempel – und das nicht nur wegen des wunderbaren Interior-Konzepts und der wirklich schönen Lage im Herzen von Wien, nämlich direkt am Schwedenplatz. Auch wenn man einen Blick auf das Angebot wirft, merkt man schnell, dass diese "Rundum-Schönheit" nicht nur ein leerer Slogan ist – von Mani- und Pediküre, über Gesichtsbehandlungen und Massagen ist alles dabei.

 

Von internationalen Beauty-Salons inspiriert, ist die Vienna Beauty Bar der erste Salon, der das beliebte Walk-In-Service nach Wien holt. Soll heißen: Du brauchst keinen Termin. Egal für welches Treatment du dich entscheidest, lass dich verwöhnen – ob zum Start in den Tag, in der Mittagspause oder nach der Arbeit. Das klingt doch tatsächlich zu schön, um wahr zu sein!

 

Dort angekommen wird uns noch ein Getränk angeboten, um die wirklich kurze Wartezeit noch mehr zu verkürzen – bei diesem Wartebereich können wir das den lieben Beautistas (wie sie sich nennen) aber auch wirklich nicht verübeln!

 

 

 

Das Programm startet mit der Pediküre, die in eigenen Kojen, mit bereitgelegten Zeitschriften und Getränkehalterung wirklich zum Entspannen einlädt. Von mehreren Farbrädern wählt man den gewünschten Lack aus und lehnt sich zurück. Und auch das Ergebnis lässt keine Wünsche offen: sehr sauber und gleichmäßig aufgetragen – und das bei weißem Lack!

 

 

 

Danach geht’s in den oberen Stock zur Maniküre.

 

 

 

Auch hier lässt die Farbauswahl auf den ersten Blick keinen noch so grellen Farbwunsch offen. So wie auch bei den Zehen war mein Wunsch, auch die Fingernägel in deckendem Weiß zu gestalten. Leider war hierfür kein passender Shellac vorhanden. Auch einige weitere Farbwünsche konnten nicht erfüllt werden, weil einige Farben ausgetrocknet, qualitativ nicht hochwertig genug, nicht deckend oder schon fast aufgebraucht waren. Schade – ein kleiner Wermutstropfen...

 

 

 

… den der letzte Stop in der Vienna Beauty Bar aber gleich wieder wett macht: die "Massage 2 go"! Eine 20-minütige Massage im Sitzen (ohne Öl und mit Kleidung), die zum Abschluss nochmal so richtig zum Entspannen einlädt. 100% Empfehlung an dieser Stelle!

 

Außerdem: Zum Abschluss können in der Beauty Bar noch ein paar richtig coole Produkte geshoppt werden. Neben dem gehypten Teatox-Tee gibt es außerdem noch hochwertige Kosmetika von Vitalis Dr. Joseph aus Südtirol.

 

 

Fazit

 

Alles in allem hat die Vienna Beauty Bar ein wirklich tolles Konzept mit wunderbarer Umsetzung nach Wien geholt. Bei einem konkreten Farbwunsch in Sachen Nagellack bringen wir in Zukunft einfach unsere Wunschfarbe mit – ansonsten freuen wir uns schon auf unseren nächsten Entspannungstermin – ähh, nur Entspannung. Ohne Termin natürlich.

 

Facts

The Beauty Bar
Postgasse 16, 1010 Wien (direkt am Schwedenplatz)
+43 1 890 37 54
hello@thebeautybar.at
thebeautybar.at

 

GEWINNSPIEL

Du kannst eine 60-minütige Kosmetikbehandlung in der Vienna Beauty Bar gewinnen. Alles, was du dafür tun musst?

  • Kommentiere unter dem *Tryout Wednesday*-Posting auf facebook, warum gerade du eine kurze Auszeit vom Alltag brauchst.
  • Daumen drücken, dass dein Kommentar ausgewählt wird.

  • Drucken

Kommentare