Überraschend Diese 12 Film-Paare hassen sich im wahren Leben

Auf der Leinwand waren sie die Traumpärchen schlechthin und wir alle wollten Liebesbeziehungen wie ihre – doch anscheinend sind ihre Schauspielkünste besser als gedacht, denn eigentlich konnten sich diese Schauspieler am Set überhaupt nicht leiden…

Getty Images
  • Bild: Getty Images
Zurück
1
/12

Robert Pattinson und Reese Witherspoon – „Wasser für die Elefanten“

Bei den zwei krachte es während der Dreharbeiten zu „Wasser für die Elefanten“. Zu dieser Zeit war Rob in seine „Twilight“-Kollegin Kristen Steward verliebt und auch Reese Witherspoom hatte so gar kein Interesse an ihm. Diese redete ziemlich schlecht über ihren Filmpartner und beklagte sich über die Sexszenen, bei denen Robert Pattinson kränklich und verschnupft war.  

Kommentare