Schockierte Fans: Jessica Paszka liegt im Krankenhaus

Wird der Bachelorette das Leben in der Öffentlichkeit zu viel? Heute postete sie ein Bild aus dem Krankenhaus. Der Grund für ihren Aufenthalt: Ihr wurde der Stress zu viel.

  • Bild: Screenshot Instagram / Jessica Paszka
  • Senden
  • Drucken

Stars21.09.2017 | 13:57 juba(miss)

Die Brünette schockte in ihrer Instagram-Story heute ihre Fans, als sie erst ein Foto von sich postete, auf dem sie sehr mitgenommen aussieht. Später folgte ein Foto, das sie offensichtlich auf einem Krankenbett liegend zeigt. An ihrem Arm befinden sich zahlreiche Schläuche - wahrscheinlich Infusionen, die die Bachelorette wieder aufpäppeln sollten. Dazu schreibt sie: "Macht euch keine Sorgen!"

Nimmt sie den Stress auf die leichte Schulter?

In ihrem Post schreibt sie "NUR Stress". Jedoch hat dieser Stress bereits dafür gesorgt, dass sie zum Arzt musste. Anscheinend werden ihr die vielen Pressetermine oder auch die Gerüchte rund um das Liebes-Aus von ihr und David Friedrich auf die Dauer zu viel.

 

Sie brach bereits letzte Woche in Tränen aus

Letzte Woche haben wir von einem Treffen zwischen ihr und der ehemaligen Bachelor-Gewinnerin, Katja Kühne, berichtet. Während dieses Treffens habe Jessica ihrer Freundin ihr Herz ausgeschüttet und brach schließlich in Tränen aus. Anfangs machten Gerüchte die Runde, dass ihr Tränenausbruch im Zusammenhang mit einer möglichen Trennung zum Drummer David Friedrich stand. Doch ging es eigentlich um etwas ganz anderes? - Etwa um ihre Gesundheit?!

Jessica hat das Foto kurze Zeit später gelöscht

Das Foto, das sie im Krankenhaus zeigt, war nicht lange online. Als wir eine halbe Stunde später erneut ihre Instagram-Story checken wollten, hatte sie das Foto bereits entfernt. Wir haben jedoch früh genug noch einen Screenshot davon gemacht:

 

 

  • Drucken

Kommentare