Autsch: Vito Schnabel soll Heidi Klum mehrfach betrogen haben

Nach dem Beziehungs-Aus von Heidi Klum und Vito Schnabel wurde viel spekuliert über den möglichen Trennungsgrund. Nun packt eine Insiderin aus: Vito soll Heidi betrogen haben - und zwar nicht nur ein einziges Mal.

  • Bild: (c) Getty Images (Mathis Wienand)
  • Senden
  • Drucken

Stars06.10.2017 | 08:44 (miss)

Erst im September hat Heidi Klum (44) bekannt gegeben, dass sie sich von ihrem langjährigen Freund Vito Schnabel (31) getrennt hat. Einen Grund für das Liebes-Aus hat sie nicht angegeben, in Interviews sagte sie nur, sie habe den "Wunsche, eine Pause einzulegen und über alles nachzudenken".

Doch die Insiderin und Hollywood-Reporterin AmandaChampagne behauptet den wahren Grund zu kennen: Vito soll Heidi betrogen haben. Und zwar nicht nur einmal!

Erste Fremdgeh-Gerüchte waren aufgekommen, nachdem Vito im Juni knutschend mit einer anderen Frau im Taxi gesichtet (und von einem Paparazzi abgelichtet) worden war. Der 31-Jährige behauptete daraufhin, er habe einer guten Freundin lediglich einen Gute-Nacht-Kuss gegeben. Äääh jaaaaa, genau so sieht es auch aus (NOT):

Jedenfalls soll das kein einmaliger Ausrutscher gewesen sein. Laut Amanda Champagne soll es in Vitos Kunst-Kreisen ein offenes Geheimnis sein, dass er Heidi betrügt - und zwar mit mehreren wechselnden Frauen. Autsch, das tut weh!

 

  • Drucken

Kommentare