Nachwuchs: Beyoncé hat Zwillinge zur Welt gebracht

Superstar Beyoncé hatte im Februar bekanntgegeben, dass sie mit Zwillingen schwanger ist. Die 35-Jährige und ihr Ehemann Jay Z sind bereits Eltern der fünfjährigen Blue Ivy.

  • Bild: Getty
  • Senden
  • Drucken

BeyoncéAPA(miss)

US-Popdiva Beyonce hat mehreren US-Medienberichten zufolge Zwillinge zur Welt gebracht. Die Nachricht verbreitete sich wie ein Lauffeuer in den sozialen Medien. Dort wurde spekuliert, ob es sich bei den Zwillingen um Buben oder Mädchen oder beides handelt.

Dem Unterhaltungssender E! zufolge wurde Beyoncé mit ihrem Ehemann, Rapper Jay Z, am Donnerstag vor einem Krankenhaus in Los Angeles gesichtet. Am Freitag nahmen die Spekulationen zu, als eine bisher nicht identifizierte Frau mit einem riesigen Blumenstrauß fotografiert wurde, dem auch eine Karte beilag, auf der offenbar "B + J" zu lesen war. Außerdem waren Luftballons in rosa und blau in Form von Babyfüßchen zu sehen, auf denen "Mädchen" und "Bub" stand.

Ein Beitrag geteilt von Beyoncé (@beyonce) am

  • Drucken