Ein Insider verriet der Zeitschrift, dass Vrckovnik möglicherweise schwanger sein könnte. Laut dem Artikel sei Kourtney Kardashian (36), ihres Zeichens Disicks Ex, „erbost“ über die Gerüchte. Dem Informanten zufolge will das Mitglied des Kardashian-Klans ihren ehemaligen Partner nun sogar verklagen und ihm jeglichen Zugang zu ihrem Vermögen verwehren.

„Wenn die Schwangerschaftsgerüchte wahr sind, dann ist Kourtney bereit das alleinige Sorgerecht einzuklagen“, erklärte die Quelle dem Blatt.

Disick selbst habe dem Insider zufolge kein Problem mit der möglichen Schwangerschaft. Er habe nach vielen Jahren, in denen Kourtney ihn kontrolliert hätte, endlich jemanden gefunden, der mit ihm „bis sechs Uhr Morgens ausgeht“ und seinen Lebensstil teilt.

Kardashian und Disick waren insgesamt neun Jahre liiert. Das Paar trennte sich im Sommer 2015. Sie haben drei gemeinsame Kinder: Sohn Mason Dash Disick, Tochter Penelope Scotland Disick und Sohn Nummer zwei Reign Aston Disick.

Share This