Egal ob man auf einer Hochzeit eingeladen ist, zum Kaffee-Tratsch oder auf eine Geburtstagsparty – eine Frage stellt sich dabei immer: Was soll ich mitbringen? Kuchen oder Blumen sind die Klassiker, über die sich jeder freut. Warum also nicht beides miteinander verbinden – und Kakteen- oder Sukkulentenkuchen schenken? Sie sehen toll aus und schmecken auch so. Auch als Muffins oder Minitörtchen eignen sie sich. Etwas Übung ist schon notwendig, wenn man plant, das Trendgebäck selbst zu machen. Ansonsten darf man der Fantasie freien lauf lassen – Inspiration bietet die Natur ja genügend…

Die schönsten Kaktus-Kuchen


Werbung

Another #succulent cookie complete with a cookie pot🌵😄🌵 i stacked 3 cookies from small to large then gave them a couple rough skim coats of #terracotta colored #icing to make the pot, then used some of the graham cracker "moss" & piped out little #succulents on top with some fondant flowers- the whole thing is only about 2 inches ( i like tiny things if ya haven't noticed🤗) #succulentcookies #itsacookie . . . #succulentcake #succulentlover #succulentsofinstagram #cactuscookies #decoratedsugarcookie #amazingcookies #decoratedsugarcookies #cookieart #royalicingcookies #icingcookies #아이싱쿠키 #galletasdecoradas #sugarcookie #biscoitosdecorados #biscuitsdécorés #cookiesculpture #3dcookies #pipingskills #cookiesofinstagram #instacookies

Ein Beitrag geteilt von neesi_cookie (@neesi_cookie) am

Be a good person, but don't waste time to prove it. 😊

Ein Beitrag geteilt von ivenoven 사랑으로 베이킹 (@ivenoven) am