Die Schüchterne

Deine Kuss-Technik zeichnet sich durch unsicheres und zurückhaltendes Verhalten aus. Du bist meist starr vor Schreck (und hoffentlich auch Begeisterung) und testest dich vorsichtig heran. Deine Zunge bewegst du kaum. Dein Gegenüber sollte das Tempo angeben und dich nicht überfordern. Tipp: Immer mal wieder Pause machen und sich langsam steigern.

via GIPHY

Der Bussi-Typ

Du stehst nicht sonderlich auf Zungenakrobatik und gibst am liebsten nur Bussis auf die Lippen. Dein Gegenüber muss dich beim Küssen oftmals aus der Reserve locken. Nur Mut: Trau dir ruhig mal mehr zu!

Willst du deinen Schatz auch virtuell abbusseln? Dann schick ihm doch gemeinsam mit Soletti einen Schmatz. Das geht ganz leicht und wer weiß – vielleicht küsst du deinen Schatz demnächst in Venedig. Eine Reise dorthin könnt ihr nämlich bei der Promotion von Soletti gewinnen!

Kellys

Die Forsche

So etwas wie Zurückhaltung kennst du nicht. Dominant gehst du auf dein Gegenüber zu und küsst was das Zeug hält. Manch einem mag es vielleicht zu heftig zugehen, doch Rückzug ist bei dir eher die falsche Strategie -das motiviert dich meist nur noch mehr Gas zu geben!

via GIPHY

Die Wandlungsfähige

Du bist das Chamäleon unter den Küsser-Typen. Du bist sehr einfühlsam und gehst genau auf die Wünsche und Bedürfnisse deines Gegenübers ein. Spiele, z.B. wer beim Küssen die Oberhand hat, kennst du nicht. Vergiss bei alldem aber nicht auch darauf, was du willst!

via GIPHY