Manche Sternzeichen machen es ihren Mitmenschen echt nicht einfach. Mit ihnen muss aus den verschiedensten Gründen irgendwie immer alles kompliziert sein. Besonders diese drei Zeichen neigen dazu, echte Drama-Queens zu sein:


Schütze: Schützen lieben ihre Freiheit – und fordern sie auch ein. Versucht jemand, ihnen seinen Willen aufzuzwingen oder sie einzuengen, können sie zu echten Furien werden und sich selbst vergessen. Sie selbst gehen unbedarft durchs Leben und merken oft gar nicht, wie sehr sie andere mit ihrer direkten und unverbindlichen Art verletzen. Wirklich wissen wollen sie es aber eigentlich eh nicht. Für negatives Feedback sind sie nämlich viel zu stolz.

Fische: Als echte Gefühlsmenschen neigen sie dazu, sich zu viele Gedanken zu machen und Dinge unnötig aufzubauschen. Wer nicht auf seine Wortwahl achtet, muss mit harten Konsequenzen rechnen. Dann werden Fische nämlich selbst ziemlich patzig und taktlos. Anstatt sich zu entschuldigen, ziehen sie sich dann beleidigt zurück und schmollen vor sich hin.

Stier: Stiere wollen mit dem Kopf durch die Wand. Für Kompromisse haben sie dabei wenig bis gar nichts übrig. Niemals würden sie von ihrer eigenen Meinung abrücken. In Diskussionen werden sie schnell laut und überheblich. Wer in einem Streit mit einem Stier nicht nachgibt, kann sich schon mal auf ein Drama der Sonderklasse gefasst machen.