Dejan (24):

Ich hatte mal mit einem Mädel recht wilden Sex und bin beim Rein und Raus etwas abgerutscht und ins „falsche Loch“ – wenn ihr wisst, was ich meine. Sie war natürlich nicht vorgewarnt und hat vor Schmerzen und Schreck aufgeschrien.

Marius (33):

Naja Fail nicht direkt – aber peinlich war es: Ich habe einen One Night Stand mit nachhause genommen, als ich noch bei meinen Eltern gewohnt habe und wir waren wohl etwas laut. Jedenfalls hat meine Mutter mitten in der Nacht an die Zimmertüre geklopft und uns gebeten, etwas leiser zu sein …

Lukas (23):

Mir passieren keine Sex-Fails.

Jonas (28):

Als ich mit meiner derzeitigen Freundin zum ersten Mal geschlafen habe, war ich so nervös (wir waren damals noch nicht zusammen, und sie ist einfach sooo die Traumfrau!), dass ich keinen hochbekommen hab. Er ist immer kurz halbsteif geworden und dann wieder schlaff. Das war mir so peinlich! Irgendwann hab ich aufgegeben und mich entschuldigt.

Patrick (28):

Es gab da ein Mädel, mit der ich eine On-Off-Beziehung hatte. Einmal sind wir nach ein paar Drinks wieder zu mir, hatten aber keinen Sex. Am nächsten Morgen hat sie neben meinem Bett ein gebrauchtes Kondom gefunden – das noch von der Nacht davor da lag, als ich mit einem anderen Mädel Sex hatte. Sie hat natürlich alles gecheckt und mich ziemlich zur Sau gemacht.

Gunnar (27):

Ich konnte ein Mädel einfach nicht zum Orgasmus bringen. Ich hab probiert und probiert – aber es hat einfach nicht geklappt. Danach hab ich mich echt mies gefühlt.

Kristian (24):

Ich hab mal aus Versehen gefurzt.