Er war einer der begehrtesten Junggesellen Großbritanniens. Doch welche Frauen hat Prinz William eigentlich gedatet, bevor er seine große Liebe Kate kennen gelernt hat? Das erfährst du hier …


Davina Duckworth-Chad: Sie und William sollen 1999 eine Weile miteinander ausgegangen sein. Interessanter Sidefact: Sie ist die Tochter von Lady Dianas Cousin zweiten Grades.

Rose Farquhar: Rose soll Williams erste große Liebe gewesen sein. Sie waren im Jahr 2000 ein Paar.

Arabella Musgrave: Die Dame in der Mitte des Bildes eroberte Williams Herz im Jahr 2001. Die PR-Lady von Gucci und der Prinz sollen sich aber gegen eine Fernbeziehung entschieden haben, als William an die Uni kam.

Jessica Craig: "Jecca" Craig und William waren ebenfalls im Jahr 2001 zusammen und pflegen noch heute eine freundschaftliche Beziehung zueinander. Während ihrer Beziehung verbrachten die beiden eine Menge Zeit auf dem Familiensitz von Jessicas Eltern in Kenia. Dort machte William seiner Kate später dann übrigens auch seinen Antrag.

Olivia Hunt: Olivia Hunt war Williams letztes Gspusi, bevor er mit Kate zusammen kam. Alle drei studierten an der gleichen Universität. Trotzdem sollen sich alle Beteiligten noch immer blendend verstehen.