Der Ombré-Look kommt im Frühling zurück – gut, eigentlich war er nie weg – und er ist sanfter denn je: Weiche, ineinander verschmelzende Farben ersetzen harte Farbübergänge. Damit der Look klappt, gibt’s nun auch eine neue Technik: Color Melting! Dabei werden mehrere verschiedene Farbnuancen angewendet, anstatt nur die Spitzen in einem Ton zu färben. Schon beim Auftragen der mindestens 5 verschiedenen Farben wird darauf geachtet, dass die Farbtöne gut aufeinander abgestimmt sind und ineinander verlaufen. Das Ergebnis: wunderschöne, natürliche Farbverläufe – wie verschmolzen eben!

💚💙Buns&Braids💙💚

Ein von CandiceMarie (@candicemarie702) gepostetes Foto am

C O L O R M E L T I N G | #Parlour3 #MarissaDHair

Ein von Marissa Martin (@marissadanelle) gepostetes Foto am

 

Share This