Es ist Festival-Season! Und weil Musik ja bekanntlich verbindet, werden auf Festivals natürlich die ein oder anderen Freundschaften geschlossen, oder manchmal auch ein bisschen mehr. Wenn das Bier nur so in Strömen fließt, fallen da schon mal die Hemmungen. In einem Reddit-Forum erzählen User von ihren schrägsten Festival-Sex-Erlebnissen.

Sex bei Beyonce-Konzert

Ok, das klingt wirklich schräg, hat aber eine Reddit-Userin anscheinend wirklich so erlebt: Angeblich hatte sie bei einem Beyoncé-Konzert Sex mit dem Bruder ihrer besten Freundin, und das direkt in der Menge! Sie trug Shorts, sodass es niemand wirklich mitbekam. Ihre Freundin stand nur wenige Meter daneben.

via GIPHY

„Darf ich dich sauber machen?“

Eine schräge Sex-Story der etwas anderen Art erlebte dieser User am Burning Man Festival in den USA. Eigentlich wollte er sich nur Waffeln holen, am Weg zum Essensstand lernt er einen süßen Typen kennen, der ihn fragte, ob er gerne duschen würde. Nach einer harmlosen Dusche, schlug der Typ vor, er könne ihn mit seinem Mund ja noch sauberer machen. Was dann passierte, könnt ihr euch ja denken. Waffeln gab’s für den Reddit-User zwar nicht, aber die Sache hatte dennoch ein „Happy End“!

via GIPHY

Sex im Zelt: Tosender Applaus

Tja, so ein Zelt ist nicht gerade schallgedämpft und auch die Wände sind meistens nicht sonderlich stabil. Da fällt es schon mal auf, wenn sich da drin etwas bewegt. Ein Reddit-User erzählt davon, dass sein Zelt so gewackelt hat, als er sich darin vergnügt hatte, dass seine Freunde jedes Mal applaudierten, sobald sie fertig waren. Gaaaar nicht peinlich.

via GIPHY

Die berühmte Schauspielerin

Wovon dieser User erzählt, davon träumen wir alle! Wie cool wäre es doch, wenn man sich den heißen Sänger der Lieblingsband aufreißen könnte. So ähnlich ist das diesem Reddit-User passiert, nur, dass er nicht wusste, mit wem er da eigentlich rummachte. Bei einem Rave-Festival schmuste er fast während eines ganzen DJ-Sets mit einer hübschen Rothaarigen rum. Am Ende bekommt er zwar nicht ihre Nummer, aber dafür ihren Namen. Als er das Mädl am nächsten Tag auf Facebook sucht, findet er heraus, dass sie eine berühmte Schauspielerin ist, die in einer Serie mitspielt!

via GIPHY

Die Coachella-Love-Story

Haben wir alle nicht schon mal geglaubt aus einem Festival-Flirt könnte wahre Liebe werden? So ging es wohl auch diesem User. Er lernte am bekannten Coachella Festival in Kalifornien eine Australierin kennen. Die beiden verstanden sich so gut, dass sie sogar für ein paar Wochen bei ihm wohnte. Danach besuchte er sie in Australien – am Flughafen angekommen hat sie ihn aber niemals abgeholt. Da dürfte wohl jemand einfach einen billigen Schlafplatz gebraucht haben.

via GIPHY